Christ und Jurist

„Christ und Jurist“ ist eine Initiative von Christen verschiedener Konfessionen, die ihr Christsein und ihr Juristsein bewusst miteinander verbinden.

„Kollegen zu treffen, die im Alltag einen Unterschied machen und sich mit Rat und Tat unterstützen, finde ich wichtig.“

Sophia Zöllner
Hochschuldozentin, Lübeck

quote-symbol

„Glaubwürdige Vorträge und persönliche Begegnungen bei Christ und Jurist haben mir geholfen, die Aussagen der Bibel mit meinem Beruf zu verknüpfen.“

Dr. Marcel Vachek
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Passau

quote-symbol

„Ich schätze die Tagungen, weil sie über die aktuellen juristischen Themen hinaus geistliche Aspekte auf hohem Niveau bieten.“

Elena Elyas
Unternehmensjuristin im IT-Recht, Stuttgart

quote-symbol

Wer einen juristischen Beruf erlernt, ausübt oder ausgeübt hat, ist herzlich eingeladen, „Christ und Jurist“ näher kennen zu lernen.

Aktuelles

Nächste bundesweite Tagung

... ist die Bundestagung 2024 im Maternushaus Köln (7.–9. Juni 2024). Herzliche Einladung!

Virtuelle Gebetstreffen

Herzliche Einladung, gemeinsam zu beten

... für unsere Arbeit und Anliegen aus dem Netzwerk.

2024 finden an folgenden Terminen virtuelle Treffen (per Zoom) statt:

  • Montag, 22. Januar 2024
  • Montag, 22. April 2024
  • Mittwoch, 24. Juli 2024
  • Montag, 21. Oktober 2024, jeweils 20 Uhr

Auch bei den Gebetstreffen der Next Generation sind alle herzlich eingeladen, sich anzuschließen:

  • Montag, 19. Februar 2024, 19:30 Uhr
  • Donnerstag, 23. Mai 2024, 19:30 Uhr

Wer gerne dabei sein oder Gebetsanliegen weitergeben möchte, kann sich gerne an Gebet@christ-jurist.de wenden.

Sommerkolleg

Seit 2015 bieten wir regelmäßig im Spätsommer eine besondere Kollegwoche für den juristischen Nachwuchs an.

Herzliche Einladung an alle im Studium, Promotion oder Referendariat sowie Berufseinsteiger!

Das nächste Kolleg findet vom 31.8. bis 8.9.2024 statt. Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeit hier.

DAS KIRCHENAMT DER EKD SUCHT

ab sofort:

  • eine/n Jurist/in für den Bereich Digitalisierung/Datenschutz (w/m/d), in Teilzeit (50%), befristet

Das Projekt ist auf zwei Jahre befristet und die Aufgabe zeitlich und räumlich flexibel genug, um mit Themen wie einer Dissertation kombiniert werden zu können. Ziel ist die Erarbeitung praxisorientierter datenschutzkonformer Lösungen für die Nutzung digitaler Werkzeuge in vielen Kirchengemeinden und kirchlichen Werken.

Bewerbung bis 12. Oktober 2023.

DIE KANZLEI FZF RECHTSANWÄLTE SUCHT

ab sofort:

  • eine/n Rechtsanwältin/Rechtsanwalt (m/w/d) in selbständiger Tätigkeit für den Bereich Gesellschaftsrecht/Gemeinnützigkeit – Stellenanzeige
  • eine/n Rechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit – Stellenanzeige
  • eine/n Auszubildende/n für den Beruf der/des Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) – Stellenanzeige


Weitere Informationen finden Sie in den oben verlinkten Stellenanzeigen.