Sommerkolleg
für Studenten

Das Anliegen von
„Christ und Jurist“ ist es, christlichen Glauben und juristische Arbeit so zu verbinden, dass der Einsatz für das Recht zum Dienst am
Menschen wird.

Sowohl christlicher Glaube als auch das juristische Berufsleben bieten an vielen Stellen anspruchsvolle Herausforderungen. Dabei ist es leichter, gemeinsam über Wege und Lösungen nachzudenken als alleine.

"Christ und Jurist" ist eine Initiative von Christen verschiedener Konfessionen, die einen juristischen Beruf erlernen, ausüben oder ausgeübt haben und die ihr Christsein und Juristsein enger miteinander verbinden möchten.

Auf den folgenden Seiten haben Sie die Möglichkeit, mehr über die Initiative zu erfahren.


Statements C+J

 

 

Rückblick: Bundestagung 2017 in Hofgeismar

Foto: pexel.de

Rückblick auf die vergangenen 40 Tagungen | Wiedersehen mit alten Freunden | neue Kontakte knüpfen | Kraft für den Berufsalltag tanken |
gute Impulse mitnehmen


 

 

Rückblick: Kongress 2016 in Stuttgart

 

Freiheit – ein großer, leuchtender Begriff; facettenreich wie unser menschliches Leben; Verheißung und zugleich Verantwortung...

Im Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof in Stuttgart trafen sich vom 29. April bis 1. Mai 2016 rund 200 Juristen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen zu einem Kongress rund um das Thema "Freiheit".

Einen Nachbericht und verschiedene Medienberichte über den Kongress finden Sie in unserer Presserubrik.

 ... mehr

 

 

Rückblick: Bundestagung 2015 in Wiesbaden

 

Die Bundestagung von Christ und Jurist 2015 fand vom 8. bis 10. Mai in Wiesbaden statt.

„Wir sind ermutigt, uns als Christen in der Öffentlichkeit zu unserem Glauben zu bekennen. Jeder von uns kann zu einem positiven Bild des Christentums in den Medien beitragen.“ Fast 100 Juristen trafen sich im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden, um über die Chancen und Risiken der modernen Mediengesellschaft zu diskutieren.

Franz-Josef Jung, der frühere Bundesverteidigungsminister, wies in seinem persönlichen Grußwort auf den christlichen Hintergrund der freiheitlichen Werteordnung des Grundgesetzes hin. Zugleich erinnerte er die Journalisten daran, ihren gesellschaftlichen Einfluss und die Pressefreiheit verantwortlich auszuüben.

 ... mehr



Rückblick: Kongress 2014 in München

 

Vom 16. bis 18. Mai 2014 veranstaltete Christ und Jurist e.V. einen großen Kongress in München.

„Was ist Wahrheit?“ Über 200 Juristen aus Deutschland und der ganzen Welt trafen sich, um dem Thema "Wahrheit" in Vorträgen und Workshops nachzuspüren. Dabei kamen die verschiedenen juristischen Facetten ebenso zur Sprache wie die philosophischen und theologischen Perspektiven der Wahrheit.

Einen Nachbericht und verschiedene Medienberichte finden Sie in unserer Presserubrik.

 ... mehr

 

 

Rückblick: Tagung "Religionsfreiheit" 2013

 

Vom 10. bis 12. Mai 2013 veranstaltete Christ und Jurist eine Fachtagung zum Thema "Religionsfreiheit" in Hofgeismar (bei Kassel).

Auf den seit über 15 Jahren stattfindenden Tagungen von "Christ und Jurist" treffen sich Christen und Juristen aus ganz Deutschland und den verschiedensten Berufsgruppen, um Gemeinschaft zu erfahren und Impulse für ihr Christsein im Berufsalltag zu erhalten.

Bischof Anba Damian berichtete eindrücklich über "Die Situation der koptischen Christen in Ägypten". Dass auch in Deutschland die Religionsfreiheit ein durchaus umstrittenes Menschenrecht ist, beleuchtete Prof. Dr. Michael Germann in seinem Vortrag über das "Menschenrecht Religionsfreiheit – Aktuelle Probleme im deutschen Recht".

... mehr

 

 

Rückblick: Kongress von Christ und Jurist 2012

Gerechtigkeit: Kongress vom 4. bis 6. Mai 2012 in Frankfurt/Main

Im "Haus am Dom" im Herzen der Stadt Frankfurt am Main trafen sich vom 4. bis 6. Mai 2012 Juristen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen zu einem Kongress rund um das Thema "Gerechtigkeit". Der Kongress hatte hochkarätige Vorträge, Workshops, Musik und Unterhaltung sowie viel Zeit und Raum für die Kontaktpflege unter christlichen Juristen geboten.

Einen Nachbericht und verschiedene Medienberichte finden Sie in unserer Presserubrik. 

... mehr