Sommerkolleg
für Studenten

Das Anliegen von
„Christ und Jurist“ ist es, christlichen Glauben und juristische Arbeit so zu verbinden, dass der Einsatz für das Recht zum Dienst am
Menschen wird.

Netzwerktagung | 10.–12. November 2017 | Neuendettelsau

„Ihr werdet meine Zeugen sein!“ (Apg. 1,8)

Bei unserer Netzwerktagung im Herbst trafen sich rund 70 Teilnehmer, um die Arbeit des Netzwerks Christ und Jurist mitzugestalten oder kennenzulernen. Inhaltliche Akzente setzten der evangelische Theologe Bernd Oettinghaus mit einem Vortrag zur "Zwei-Reiche-Lehre" Martin Luthers und Rechtsanwalt Martin Franke mit einer Bibelarbeit zum Thema "Ihr werdet meine Zeugen sein".

Im Plenum und in Arbeitsgruppen beteiligten sich die Teilnehmer aktiv an der Vorbereitung der Bundestagung 2018 zum Thema "Einsatz für den Rechtsstaat" und der mit unserer englischen Partnerorganisation LCF (Lawyers' Christian Fellowship) gemeinsam initiierten Europäischen Netzwerktagung im Oktober 2018.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Christ und Jurist e.V. erstattete der Vorstand Bericht über die Tätigkeit des Vereins und wurde für das Geschäftsjahr 2016 entlastet. Wir danken allen Mitgliedern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!